Vorbericht – 1. Spieltag (Nachholspiel)

– Vorbericht –

Regionsoberliga Ems Jade – Saison 2017/2018 – Nachholspiel vom 1. Spieltag


TuS Holthusen
vs. SV SF Larrelt


Samstag,
02.12.2017 – Anwurf: 18:30 Uhr
Spielort:
Oberschule Weener (Floorenstraße, 26826 Weener)

Schiedsrichter: Garrelt Hippen & Karl Janssen

Ausfälle: Dr. Jan Winterboer, Robert Rodieck, Hendrik Luikenga, Marcus Wilken, Malte Löning, Thomas Pawlik, Nico Havrilla, Marco Post, Steffen Luikenga, Lars de Buhr

Bilanz (seit der Saison 2010/2011): 2 Siege – 0 Unentschieden – 0 Niederlagen


Nach dem Derby folgt der Liga-Alltag für die Herrenhandballer des TuS Holthusen. Im letzten Heimspiel des Jahres will man den Sieg aus der Vorwoche vergolden und sich weiter in der Tabelle nach oben pirschen. Zu Gast im Rheiderland sind am Samstag-Abend die Sportfreunde Larrelt. Dass ein Erfolg gegen das noch punktlose Schlusslicht der Regionsoberliga Ems Jade für die Blau-Weißen alles andere als ein Selbstläufer wird, hat nicht nur das Hinspiel der letzten Saison gezeigt, das man nur hauchdünn gewinnen konnte. Der Fokus muss beim TuS auf der aktuell größten Baustelle liegen, und das ist eindeutig die Angriffsleistung. In den letzten beiden Ligaspielen gelang es der Mannschaft von Trainer Johann Janssen nicht, mehr als 20 Tore zu erzielen. Dass eine derart schwache Trefferquote erneut für etwas Zählbares reichen wird, ist mehr als fraglich. Dabei haben die Holthuser bereits oft genug bewiesen, dass sie auch äußerst torhungrig sein können, zuletzt beim Heimsieg gegen die HSG Friedeburg/Burhafe. Die elf zur Verfügung stehenden Akteure müssen sich an diesen bereits gezeigten Leistungen messen lassen und zurück zur alten Stärke finden. Darüber hinaus wird natürlich auch die zuletzt sehr gute Abwehr- und Torhüterleistung ein wichtiger Faktor werden. Gelingt es, die richtige Mischung zu finden und sowohl defensiv als auch offensiv zu überzeugen, sollte das perfekte Heimspieljahr 2017 realistisch sein. Geleitet wird die Partie von den Unparteiischen Hippen/Janssen. Da die Begegnung ein Nachholspiel des ersten Spieltages ist und vorher ein Damenspiel in der Oberschul-Halle stattfindet, ist der Anwurf erst zur ungewohnten Zeit um 18:30 Uhr.