Vorbericht – SG Moorsum vs. TuS Holthusen – 1. Spieltag (Nachholspiel)

– Vorbericht –

Regionsoberliga Ems Jade – Saison 2018/2019 – 1. Spieltag (Nachholspiel)

SG Moorsum vs. TuS Holthusen

Samstag, 02.03.2019 – Anwurf: 20:00 Uhr
Spielort: Sporthalle Schortens-Sillenstede (Deepsdamer Weg, 26419 Schortens)

Schiedsrichter: ???

Ausfälle: Nico Havrilla, Jörg Janssen, Joachim Freese, Thomas Janssen, Jan Löning, Jörn Battermann, Dr. Michael Frese

Bilanz (seit der Saison 2010/2011):  5 Siege – 0 Unentschieden – 2 Niederlagen

Viermal müssen die Herrenhandballer des TuS Holthusen noch antreten, bevor die Saison 2018/2019 in der Regionsoberliga Ems Jade endlich ein Ende findet. Dass dies bewusst so negativ klingt, hat viele Gründe. Größtes Problem der Blau-Weißen ist in dieser Spielzeit das Personal. In den letzten Wochen und Monaten ist kaum eine Woche vergangen, in der Trainer Johann Janssen nicht mit etlichen Absagen aufgrund von Arbeit oder Verletzungen zu kämpfen hatte. So ist man vor allem bei den Trainingseinheiten derart eingeschränkt in seinen Möglichkeiten, dass das Aufarbeiten der Fehler aus den Spielen oder das Einstudieren neuer Auftaktbewegungen oder anderer taktischer Varianten schlichtweg unmöglich sind. So quält man sich mehr oder weniger durch die Saison und versucht, von Woche zu Woche die anstehenden Partien so positiv wie nur möglich zu gestalten. Und so wird auch das kommende Spiel bei der SG Moorsum wieder vor allem personell eine Herausforderung. Hatte man in der letzten Woche keinen der drei Torhüter zur Verfügung und war deswegen gezwungen, Feldspieler in’s Tor zu stellen, ist es dieses Mal genau anders herum. Denn Samstag sind alle Keeper vor Ort, dafür fehlt es an Personal für das Feld, vor allem an Spielern für den linken Rückraum und die Spielmacherposition. So wird einer der Torhüter gezwungen sein, als zusätzlicher Feldspieler zumindest für einige Minuten als Wechselmöglichkeit auf dem Feld parat zu stehen. Dass unter diesen Voraussetzungen eine Wiederholung des Hinspielerfolgs eine große Überraschung wäre, sollte nachvollziehbar sein. Nichtsdestotrotz wird man auch mit diesen eingeschränkten Möglichkeiten versuchen, das Bestmögliche aus sich herauszuholen und im besten Fall sogar Punkte aus Moorsum zu entführen. Angeworfen wird die Partie um 20:00 Uhr in der Sporthalle in Schortens-Sillenstede.