Vorbericht – TuS Holthusen vs. SV SF Larrelt – 14. Spieltag

– Vorbericht –

Regionsoberliga Ems Jade – Saison 2019/2020 – 14. Spieltag

TuS Holthusen vs. SV SF Larrelt

Samstag, 29.02.2020 – Anwurf: 17:00 Uhr
Spielort: Oberschule Weener (Floorenstraße, 26826 Weener)

Schiedsrichter: Jens Kaiser & Volker Kaiser

Ausfälle: Thomas Janssen, Keno Poppen, Lars de Buhr, Joachim Freese, Vincent Poral, Marco Post

Bilanz (seit der Saison 2010/2011): 7 Siege – 0 Unentschieden – 0 Niederlagen

Vor einer Pflichtaufgabe stehen die Herrenhandballer des TuS Holthusen am kommenden Sonnabend, wenn das punktlose Tabellenschlusslicht, der SV SF Larrelt, im Rheiderland gastiert. Auch wenn das Team von Trainer Johann Janssen aufgrund der Verlegung des Derbys und des darauf folgenden spielfreien Wochenendes wieder etwas aus dem Spielfluss gekommen ist, kann es keine andere Zielsetzung geben, als den sechsten Saisonsieg einzufahren. Maßstab sollte bei den Blau-Weißen sein, an die Leistung aus dem letzten Heimspiel gegen den WHV SSV II anzuknüpfen. Gelingt dies, ist die Wahrscheinlichkeit auf die nächsten beiden Pluspunkte – bei allem Respekt vor den Gästen – sehr hoch. Selbstbewusstsein sollte durch die beiden letzten Erfolge genügend vorhanden sind und auch der Fakt, dass man aufgrund von Verletzungen, Krankheit und Arbeit in den letzten Wochen etliche Male gar nicht bzw. nur mit sehr eingeschränktem Personal trainieren konnte, sollte sich (hoffentlich) nicht entscheidend bzw. negativ auswirken, es sei denn man geht überheblich oder arrogant in die Partie. Für die Begegnung gegen die unorthodox spielenden Larrelter stehen Janssen aller Voraussicht nach 14 Spieler zur Verfügung. Und auch eine souveräne Spielleitung ist durch das aktuell angesetzte Gespann Kaiser/Kaiser mehr als sichergestellt. Somit sind die Voraussetzungen für den dritten Holthuser Sieg in Folge eigentlich sehr gut. Ob auch die Umsetzung gelingt, davon kann man sich ab 17:00 Uhr in der Halle der Oberschule Weener überzeugen.