Vorbericht – TuS Holthusen vs. TuS Esens – 11. Spieltag

– Vorbericht –

Regionsoberliga Ems Jade – Saison 2018/2019 – 11. Spieltag

TuS Holthusen vs. TuS Esens

Samstag, 09.02.2019 – Anwurf: 17:00 Uhr
Spielort: Oberschule Weener (Floorenstraße, 26826 Weener)

Schiedsrichter: Ingo Campen

Ausfälle: Markus Janssen, Lars de Buhr

Bilanz (seit der Saison 2010/2011):  7 Siege – 0 Unentschieden – 0 Niederlagen

Nach einem unfreiwilligen und einem planmäßigen freien Wochenende läutet das Heimspiel gegen den TuS Esens für die Herrenhandballer des TuS Holthusen die heiße Phase der Saison 2018/2019 in der Regionsoberliga ein. Denn nachdem man für die ersten acht Begegnungen mehr als vier Monate gebraucht hat, werden die restlichen acht Spiele innerhalb von 43 Tagen abgewickelt. Das heißt im Klartext, dass für die Rheiderländer nun bis zum 23.03.2019 an jedem Wochenende ein Spiel ansteht. Dazu kommt noch die Nachholpartie unter der Woche beim SV Sprint Westoverledingen. Umso wichtiger ist es für die Blau-Weißen, mit dem nächsten Erfolgserlebnis in diese Saisonphase zu starten und gegen den Tabellensechsten zwei Punkte und damit den dritten Sieg in Folge einzufahren. Auch wenn man sich, wie in jeder Saison, bei der Begegnung in der Bärenstadt vor einigen Monaten wieder einmal sehr schwer tat und die Partie nur äußerst knapp für sich entscheiden konnte, ist man vor heimischer Kulisse klarer Favorit. Um dieser Rolle auch gerecht zu werden, wird vor allem die richtige Einstellung ein entscheidender Faktor sein. Stimmen dazu noch die Bereitschaft für intensive Abwehrarbeit und die Lust, kreativ, abgezockt und möglichst fehlerfrei im Angriff zu agieren, sollte der fünfte Saisonsieg definitiv machbar sein. Auch personell sieht die Situation bei der Mannschaft von Trainer Johann Janssen erneut sehr gut aus, denn es fallen nach jetzigem Stand maximal drei Akteure aus, sodass 15 Spieler einsatzbereit sind. Somit sind die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Wochenende eigentlich gegeben, es fehlt nun „nur“ noch die Umsetzung. Anwurf der Partie ist wie gewohnt am Sonnabend um 17:00 Uhr in der Halle der Oberschule Weener.